Category: Tiere

Rassekatzen als Haustiere

Katzen sind weltweit neben dem Hund oder Ziervögeln das wohl mit am beliebteste Haustier. Man nimmt an, daß die Domestizierung von wildlebenden Katze im alten Ägypten ihren Ursprung fand, als wilde Katzen die Nähe des Menschen und seiner Behausungen suchten. Dort sprach man der Katze sogar eine mystische Bedeutung zu und verehrte sie als heiliges Tier.

In der heutigen Zeit hat die Katze als Haustier ihren Siegeszug weltweit vollendet. Katzen werden von Züchtern in zahlreichen Rassen und Formen mit unterschiedlichsten Farben und Fellvarianten gezüchtet. Immer wieder einmal wird eine neu gezüchtete Rasse vorgestellt.

Eine der beliebten und auch etwas größeren Rassen ist die Norwegische Waldkatze. Sie besticht mit ihrem wildkatzenartigen Aussehen und ihrem offenen Charakter. Norwegische Waldkatzen sind ausgesprochene Familienkatzen, auch wenn es der Name nicht vermuten läßt. Sie sind gut im Haus zu halten.

Auch die Norwegischen Waldkatzen sollte man nie als Einzeltier, sondern mindestens zu zweit halten. Katzen sind nicht die Einzelgänger, als die sie immer bezeichnet werden. Katzen sind sehr soziale Tiere, die gerne in einer Gruppe leben.