Wo gibt es noch die guten alten Batterien?

Früher haben meine ganzen Gerätschaften mit herkömmlichen alkaline batterien funktioniert- damals hatte ich noch einem Walkman, den man mit zwei einfachen Batterien stundenlang zum laufen bringen konnte.

Doch heute ist das alles ganz anders- in einem Laptop beispielsweise, befindet sich ein riesiger Akku, damit der Laptop möglichst lange ohne Strom am laufen gehalten werden kann. Die Vorstellung, dass Laptop Batterien ihm die Nötige Energie liefern könnten, ist abwegig geworden. Denn die Akkugeräte sind immer effektiver geworden und können einen normalen Laptop bis zu 3 Stunden lang mit Energie versorgen.

Wahrscheinlich gibt es zukünftig nur noch kleine Mini- Akkus und die Batterie, wie ich sie noch kenne, verschwindet dann endgültig von der Bildfläche. Aber auf der anderen Seite kann man sich ja eigentlich über solche technischen Errungenschaften freuen, denn Sie ermöglichen uns zum Beispiel, lange unsere Lieblingsmusik zu hören oder den Laptop mit hin zu nehmen, wohin wir wollen, ohne dabei mit Funktionsstörungen rechnen zu müssen.