Monthly Archives: Februar 2007

Autogas Umrüstung-wem nützt das was?

Ich denke, dass alle alternativen Kraftstoffe, die zur Zeit angeboten werden, allen langfristig nützen. Dazu gehört ja nicht nur das Autogas, sondern auch der Biodiesel.
Der Umbau des Fahrzeuges mit Autogas ist eine super Sache zur Minderung des CO 2 Austoßes durch Autoabgase. Mittlerweile gibt es fast in jedem Haushalt mindestens einen Partner in der Familie, der auf Grund seines Berufes pendeln muß. Jetzt kann sich jeder ausrechnen, wie sich das täglich auf unsere Umwelt auswirkt.
Eine Autogas-Umrüstung ist nicht ganz billig und ich möchte reginal Unterschiede machen. Gerade in einer Region wie Mecklenburg-Vorpommern ist die Arbeitslosenquote sehr hoch. Und wer Arbeit hat, verdient weniger. Ich denke, das spielt unter dem Aspekt der Kostenfrage einer Umrüstung dort eine sehr große Rolle. Außerdem gibt es nur wenige Autogasumrüster und auch weniger Tankstellen.

Wenn man sieht, was es mittlerweile auch für Preisspannen für einen Umbau seines Fahrzeuges gibt, so denke ich das auch hier gute Qualität seinen Preis hat und man sich nicht von Niedrigpreisen blenden lassen sollte!

Gerade in Ballungsgebieten ist es sehr günstig, sein Auto auf Autogas umrüsten zu lassen, da es dort mehr Autogastankstellen gibt und man täglich viele Kilometer pendeln muß. Hier ist die Arbeitslosenquote geringer und das Einkommen höher. Durch den Stop and Go-Verkehr wird die Umwelt ja besonders belastet. Gerade in Großstädten, um jetzt mal regional zu denken, nützt es eigentlich jedem, der Arbeit hat. Besonders Pendler und Menschen die im Vertrieb arbeiten, sollten ganz schnell umdenken.

Was ich schade finde, ist dass die Autohersteller dem sehr hinterherhängen. Denn würden sie sich weniger um Design und dafür mehr um die Umwelt kümmern, würde der Aufwand einer Umrüstung von vornehrein nicht bestehen.

Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen

Es gibt Sommer- und Winterreifen. Winterreifen sind für winterliche Straßenverhältnisse, wie Schnee und Eis gemacht. Ihre Gummimischung ist besonders geeignet für kalte Temperaturen, da sie nicht so schnell hart wird. Sommerreifen hingegen werden bei warmen Temperaturen nicht zu weich. Desweiteren gibt es noch Ganzjahresreifen. Sie sind ein Mittelstück zwischen Sommer- und Wintereifen, daher das ganze Jahr fahrbar. Diagonalreifen findet man heute meist auf landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Aber auch als Motorradreifen bei ältern Modellen werden sie noch eingesetzt. Weiter kann ein Autofahrer noch zwischen Neureifen und Runderneuerten Reifen wählen. Die Runderneuerten sind Reifen die bereits abgefahren waren und wieder neu aufbereitet wurden. Zwei Verfahren gibt es, die Heißrunderneuerung und die Kaltrunderneuerung. Neureifen sind nagelneu direkt aus der Fabrik.

Wozu Reise- und Reiserücktrittsversicherungen?

Wer eine Reise gebucht und sie eventuell schon bezahlt hat, sie jedoch aus persönlichen Gründen nicht antreten kann, für den kann es teuer werden. Wird eine Reise 2 Tage vor dem geplanten Beginn abgesagt, sind meist 80 Prozent des Reisepreises und bei Rücktritt am Abreisetag sogar 100 Prozent als Stornogebühren zu zahlen.
Erfolgt die Absage der Reise aus einem triftigen Grund, wie z.B. Krankheit oder Unfall, tritt eine Reiserücktrittsversicherung für diese Stornokosten ein. Ebenso können diese Versicherungen die Kosten für eine Rückreise bei einem notwendig gewordenen Abbruch der Reise übernehmen. Manch eine Reiseversicherung übernehmen auch die Stornokosten, falls der Reisende aufgrund eines Arbeitsplatzwechsels oder plötzlich eingetretener Arbeitslosigkeit die Reise nicht antreten kann.
Es gibt verschiedene Anbieter von Reiserücktrittsversicherungen. Man sollte sich auf jedem Fall genau erkundigen, in welchen Fällen die Versicherung zahlt. Krankheit und Unfall werden meist anerkannt, Arbeitsplatzwechsel eher selten.
Es gibt Versicherungen mit und ohne Selbstbehalt.

Weitere Links:
1) Informationen zu Reiseversicherung und Reiserücktrittsversicherung

Larp – Die etwas andere Freizeitbeschäftigung

Interessant was so alles gibt – zum Beispiel ein Hobby mit dem Namen Larp(Live Action Roleplay). Da mir eine Erklärung aber viel zu umständlich ist, verweise ich an dieser Stelle lieber mal auf eine recht gute Wikipedia Erklärung. Wem bewegte Bilder aber lieber sind als Text, der sollte sich mal diese Larp Video Sammlung zu Gemüte führen. Da sind recht witzige Filmchen dabei. Ach ja, und nicht erschrecken – es handelt sich bei den Larp Waffen nicht um richtige Waffen nur um Polsterwaffen aus Schaumstoff und Latex.

Weitere Informationen zum Thema Larp:

1) Polsterwaffen
2) Larp Blog

Personal Training

Personal Training – trainieren mit dem Profi

Jeder kennt den inneren Schweinehund, der an der Tür lauert wenn man bereits im Trainingsoutfit mehr oder weniger motiviert durchstarten möchte. Der einen von einem Besuch im Fitnesscenter abhält und zurück auf die Couch lockt. Aber dem kann abgeholfen werden. Viele Studios in Großstädten wie Berlin oder München (Personal Trainer München) bieten heute Personal Training oder Personal Trainer. Was meist nur den Stars vorbehalten war, wird nun auch vermehrt bei uns wahrgenommen. Unter professioneller Anleitung kann nun trainiert werden. Der Personaltrainer begleitet beim Joggen, Walken oder anderen sportlichen Aktivitäten, stellt ein individuelles Trainingsprogramm zusammen und motiviert zum Durchhalten. Das Rundumprogramm umfasst neben gezielten Übungen zum Fettabbau, Ausdauertraining und Muskelaufbau auch Tipps zur gesunden Ernährung, so daß mit Hilfe des Personal Trainers Ziele schneller erreicht und dauerhaft umgesetzt werden können. Das maßgeschneiderte Trainingsprogramm wird nach persönlichen Voraussetzungen, Gesundheitszustand und Vorlieben zusammengestellt. So kann eine Fehlbelastung und Gesundheitsschäden vermieden werden. Gerade für Laien eine gute Möglichkeit optimal und richtig zu trainieren. Der Personal Trainer kommt bei Bedarf auch ins Büro oder nach Hause. So läßt sich das Sportprogramm in den Alltag einfügen und die Zeit optimal nutzen. Das Training stärkt nicht nur Körper sondern verbessert das Lebensgefühl. So sind sie gegen die Strapazen des Alltags bestens gerüstet.

1) Weiter Informationen zu Personal Training